Am Sonntag waren Triathlet Lothar und unser Läufer Andrè inkognito beim 8. StadtLauf Berlin zu Gast. Grund für die Verkleidung waren die Vorgaben des Sponsors das mitgekaufte Trikot zu tragen. Da das ein schönes Geschenk für die Beiden ist, lassen wir das gerne durchgehen. 10,5 Kilometer auf neuer Strecke gab es zu absolvieren. Das Wetter war leicht kühl mit einem angenehmen Wind. Somit gingen die Beiden trotz des frühen Starts, mit einem Lächeln auf die Strecke. Anfangs noch zusammen löste sich Andrè langsam von Lothar und nahm sein eigenes Tempo auf. Im Ziel blieb die Uhr dann bei etwas mehr als 59 Minuten stehen. Eine tolle Zeit für ihn. Auch Lothar fit wie eh und jäh sah kurz vor dem Ziel noch fit aus. Mit einer tollen 1:14 rundete er eine gelungene Leistung der Läufer an diesem Tag ab. Gratulation an Beide.

Nicht ganz so sportlich, aber solidarisch steuerte Alex einen 10km Spaziergang und Daniel eine 11km Irrlauf-Spaziergang zum Zielgebiet bei.

Der Veranstalter hat alles im Griff gehabt. Die neue Strecke war gefühlsmäßig etwas angenehmer zu laufen, trotz der beiden lang gezogenen Anstiege. Ein toller Lauf und eine tolle Veranstaltung.

Fotos vom Event findet Ihr wie immer auf unserer Facebookseite.